Deprofundis: Requiem

Wird auch als Dungeon Crawler erwähnt, erinnert jedoch mehr ans das klassische Diablo bzw. Hack´n Slay Spielprinzip.
Es gibt zwei Versionen, eine Normale und eine in HD. Die HD Version benötigt jedoch mindestens ein SnapDragon Qualcomm Chipsatz.

Wirklich kostenlos?

Außerdem ist es kostenlos mit zwei Charakteren, ohne Einschränkungen, spielbar. Es gibt aber optionale InApp Käufe

Die Geschichte beginnt mit der Öffnung der Pandoras Box, welche Dämonen, Zombies und andere Albtraum Figuren in ein Labyrinth unter Quelram freigegeben hat.
Man erstellt seinen Charakter und begibt sich in den zufallsgenerierten Dungeon (vermutlich dadurch auch Dungeon Crawler genannt), die Geschichte wurde vom bekannten Autor J.C. Noir. verfasst.
Unterschiedlicher Loot (Belohnungen) und Charakterfähigkeiten warten darauf, erforscht und genutzt zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.